Erleichterung über Steudtner-Freilassung, aber immer noch 10 Deutsche in türkischer Haft

Florian Graf, Vorsitzender der CDU-Fraktion
Florian Graf, Vorsitzender der CDU-Fraktion
Mit großer Erleichterung hat die CDU-Fraktion Berlin die Nachricht aufgenommen, dass Peter Steudtner aus der türkischen Untersuchungshaft entlassen wurde. Die Inhaftierung des Menschenrechtlers, die einer politischen Geiselnahme glich, war zu keinem Zeitpunkt mit unserem Rechtsstaatsverständnis vereinbar. 

Florian Graf, Vorsitzender der CDU-Fraktion, erklärt:

„Mit großer Erleichterung hat die CDU-Fraktion Berlin die Nachricht aufgenommen, dass Peter Steudtner aus der türkischen Untersuchungshaft entlassen wurde. Die Inhaftierung des Menschenrechtlers, die einer politischen Geiselnahme glich, war zu keinem Zeitpunkt mit unserem Rechtsstaatsverständnis vereinbar. Es sitzen aber noch immer zehn deutsche Staatsbürger aus politischen Gründen in der Türkei in Haft, darunter die Journalisten Mesale Tolu und Deniz Yücel. Sie brauchen weiterhin unseren Einsatz und unsere Gebete und wir fordern auch ihre Freilassung.“

Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Personen (1)
Inhaltsverzeichnis
Nach oben